November 2021

 

Nach einer Lehre als Staudengärtnerin und Tätigkeiten in anderen Berufsfeldern hat Monique Peters an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Wädenswil Umweltingenieurwesen mit der Vertiefungsrichtung Naturmanagement studiert.
Für das anschliessende Masterstudium wählte sie den Schwerpunkt Feldbotanik.
 

Sie arbeitete in den letzten Jahren bei der Fachstelle Naturschutz des Kantons Zürich und an der WSL, der Eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft.
 

Monique Peters verstärkt den Fachbereich Landschaft und Umwelt mit dem Fokus Ökologie und Naturschutz.
 

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Website verwendet Cookies für ein optimales Nutzererlebnis, Analysen, personalisierte Inhalte und Logins. Indem Sie die Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.