Landschaft und Umwelt

Die Landschaftsplanung gewährleistet die Berücksichtigung der natürlichen Lebensgrundlagen bei allen Planungsentscheiden in Landschaft und Siedlung. Im Rahmen dieser raumplanerischen Tätigkeit erstellt SKK alle notwendigen Inventare und planerischen Grundlagen und entwickelt Methoden zur Bewertung von Landschaftsqualitäten. Wir erarbeiten Konzepte zur Landschafts- und Freiraumentwicklung sowie zum ökologischen Ausgleich.

 

Durch ökologisch fundierte Gestaltungsmassnahmen und ökonomisches Pflegemanagement erhalten wir die Leistungsfähigkeit von Schutzgebieten und die Werte einer vielfältigen Kulturlandschaft. Als Spezialistin für Steinbrüche und Kiesgruben erarbeitet SKK die Abbau- und Rekultivierungspläne mit allen zugehörigen Massnahmen. An Fliessgewässern planen und leiten wir umfassende Renaturierungen. Wo Stabilität erforderlich ist, sichern wir sie mittels ingenieurbiologischer Verfahren.

 

Unsere fachübergreifende Planungskompetenz setzen wir ein bei UVB-Koordinationsaufgaben, bei der Moderation komplexer Planungsprozesse sowie in Beratungsmandaten zur Unterstützung der Bauherrschaft.

 

Ansprechpartner

Joachim Wartner 

Dipl.-Ing. Landschaftsplanung TU

BSLA SIA

Mail

Provisorisch erweiterte Zollanlage (PEZA) Basel

Seit 2001 UVB, Planung ökologischer Ausgleich, UBB, Pflegeleitung

Kanton Basel-Stadt, Tiefbauamt und ASTRA, Bern

> Dokumentation